Tobias Rägle - Taktstock

 

In Neuenbürg im Schwarzwald geboren, absolvierte er zunächst eine Ausbildung als Industriemechaniker und anschließend erlernte er den Beruf des Metallblasinstrumentenmachers. Danach studierte er Posaune an der staatlichen Musikhochschule Trossingen bei Prof. Abbie Conant.

Musikalische Erfahrungen sammelte er u.a. bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, dem Stadttheater Pforzheim, der Staatsoper Stuttgart, dem Theater Augsburg, dem Theater Regensburg, in den Musicals „Elisabeth“ und „Die drei Musketiere“ und in zahlreichen Kammermusikensembles.

Nach einem Engagement an der Staatsoperette Dresden führte ihn sein Weg als Bassposaunist des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm wieder in den Süden Deutschlands.

 

Wenn Tobias nicht Posaune spielt, nimmt er gerne einen Taktstock zur Hand.