Geboren und aufgewachsen in Weilheim/Teck, lebt sie inzwischen in Stuttgart. Mit acht Jahren begann sie Euphonium zu spielen und bereits mit 13 Jahren war sie bei der Tuba angekommen. Inzwischen studiert sie an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart  bei Stefan Heimann (Staatsoper Stuttgart) Tuba. Sie wirkt u.a. im „Bläserteam des ejw“, dem Ensemble „brassoritas“ und dem Tubaquartett Baden-Württemberg mit. Zahlreiche Orchestererfahrungen konnte sie z.B. an der Staatsoper Stuttgart, dem Stadttheater Pforzheim, der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und am Badischen Staatstheater Karlsruhe sammeln.

 

Wenn Corinna nicht Tuba spielt, freut sie sich darüber, dass sie die erste Frau in Baden-Württemberg ist, die Schulmusik mit Tuba als Hauptfach studiert.